An der Olof-Palme-Gesamtschule gilt eine dringende Empfehlung zum freiwilligen Tragen einer Maske. - © David Knapp
An der Olof-Palme-Gesamtschule gilt eine dringende Empfehlung zum freiwilligen Tragen einer Maske. | © David Knapp
NW Plus Logo Hiddenhausen

Warum eine Gesamtschule einen eigenen Masken-Beschluss fasst

Seit Anfang November ist die Maskenpflicht am Sitzplatz in NRW aufgehoben. Die Olof-Palme-Gesamtschule hat allerdings einen eigenen Beschluss gefasst.

David Knapp

Hiddenhausen. Die Schulen seien nach wie vor ein "sicherer Lern- und Lebensort", erklärte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer in dieser Woche. Anlass für diese Aussage war die Diskussion um die frisch verkündete Maskenfreiheit. Seit dem 2. November dürfen Schülerinnen und Schüler auf ihren Sitzplätzen die Maske abnehmen. Inmitten steigender Corona-Zahlen rief das Kritiker auf den Plan. Wie also wird die Maskenfreiheit in Hiddenhausen aufgenommen? "Dieses Thema ist in den Gremien diskutiert worden", schiebt Oliver Leimbrock vorweg...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG