So bleibt er in Erinnerung: Organisator Heinz-Hermann Rieke (r.) mit Moderator Henning Tonn beim Volkslauf in Oetinghausen. - © Yvonne Gottschlich
So bleibt er in Erinnerung: Organisator Heinz-Hermann Rieke (r.) mit Moderator Henning Tonn beim Volkslauf in Oetinghausen. | © Yvonne Gottschlich
NW Plus Logo Hiddenhausen

Trauer um den "Vater des Volkslaufs"

Heinz-Hermann Rieke ist im Alter von 83 Jahren gestorben. 1988 hatte er die Idee zum Lauf im Rahmen der Sportwerbewoche des SV 06.

Yvonne Gottschlich

Hiddenhausen. Er war bescheiden und gutmütig, aber wenn es um den Sport in Oetinghausen ging, war Heinz-Hermann Rieke stets durchsetzungsstark. Der 83-Jährige ist nun in der vergangenen Woche nach langer, schwerer Krankheit gestorben, und der SV 06 Oetinghausen trauert mit Familie und Freunden. „Das Schicksal hat es mit Heinz-Hermann aus gesundheitlicher Sicht in den letzten fünf Jahren nicht gut gemeint, dennoch war er immer guten Mutes und hat sich nicht unterkriegen lassen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG