Übung zum 80-jährigen Bestehen der Löschgruppe am Bahnhof Schweicheln. - © Archiv Löschzug
Übung zum 80-jährigen Bestehen der Löschgruppe am Bahnhof Schweicheln. | © Archiv Löschzug
NW Plus Logo Hiddenhausen

13 Familien verlieren ihr Zuhause - als Schinken und Speck brennen

Der Löschzug Schweicheln-Bermbeck feiert seinen 125. Geburtstag. Die Geschichte nahm ihren Anfang, als über die Hälfte der Einwohner Bermbecks plötzlich obdachlos waren.

Hiddenhausen. Der Löschzug Schweicheln-Bermbeck blickt auf seine 125-jährige Geschichte zurück. Acht mutige Männer bildeten 1896 die Mannschaft der ersten Stunde. Um den Kampf gegen die „Feuersbrunst“ aufzunehmen, besaßen sie zunächst nicht viel mehr als zwölf lederne Löscheimer. Heute zählt der Löschzug 52 Aktive, die über eine moderne Ausrüstung und gute Ausbildung verfügen. In Zeiten von Corona sei die Planungsunsicherheit noch immer groß, sagt Löschzugführer Torge Brüning, der die Einheit seit 2017 leitet...

Jetzt weiterlesen?

unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG