0
Die Anmeldung für einen Kita-Platz wird in Hiddenhausen künftig über eine digitale Lösung möglich sein. - © imago/Bernhard Classen
Die Anmeldung für einen Kita-Platz wird in Hiddenhausen künftig über eine digitale Lösung möglich sein. | © imago/Bernhard Classen
Hiddenhausen

Weniger Zettelwirtschaft: Digitale Kita-Anmeldung startet in Hiddenhausen

Im Kreis Herford ist die Großgemeinde ab diesem Herbst mit einem Pilotprojekt vertreten. Das neue Verfahren soll Kitas, Eltern und Verwaltungen entlasten.

David Knapp
10.09.2021 | Stand 09.09.2021, 14:36 Uhr

Hiddenhausen. Ein halbes Jahr ist es her, als die CDU-Fraktion in Hiddenhausen zuletzt ein digitales Verfahren für Kita-Anmeldungen anregte. Unterdessen liefen auf Kreisebene bereits Schritte in die entsprechende Richtung. "Wir wären gerne Pilotkommune und so ist es gekommen", sagt Bürgermeister Andreas Hüffmann. In Hiddenhausen wird zum Kita-Jahr 2022/23 das digitale Anmeldeverfahren "KitaVM" der Firma Trinuts zum Einsatz kommen. Wenn das Projekt erfolgreich anläuft, soll die Software in weiteren Kommunen des Kreises genutzt werden.

Mehr zum Thema