Dirk Meinen setzt in Zukunft nur noch auf Obstbäume. Mit der Apfelernte in diesem Jahr ist er zufrieden. - © David Knapp
Dirk Meinen setzt in Zukunft nur noch auf Obstbäume. Mit der Apfelernte in diesem Jahr ist er zufrieden. | © David Knapp
NW Plus Logo Hiddenhausen

Ex-Schweinebauer setzt auf Obst: Bald gibt's Pfirsiche aus Hiddenhausen

Das Kapitel Schweinehaltung hat Dirk Meinen beendet. Perspektivisch wird er stattdessen den Baumbestand vergrößern - der Bermbecker Obstgarten wächst.

David Knapp

Hiddenhausen. Hinter dem Hof am Wolfsweg stehen die Obstbäume in Reih und Glied. An vielen hängen bereits erntereife Äpfel, deren rote Farbe sich im Gegensatz zu den grünen Birnen deutlich von der Umgebung absetzt. Dirk Meinen wirkt zufrieden, als er die Reihen abschreitet, immer wieder stehen bleibt und das Obst begutachtet: "Bei den Äpfeln sind wir sehr zufrieden", sagt er und pflückt einen kanadischen McInstoh, der Inspiration für das Tech-Unternehmen Apple gewesen sein dürfte. Der Obstbauer fährt mit der Hand über den dunkelroten Apfel, riecht daran: "Ein fantastisches Aroma...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG