0
Bürgermeister Andreas Hüffman (hi. v. l.), Sabine Rutha und Daniela Gellert vom Schulamt freuen sich über das Heft mit den Ferienangeboten. Das enstand auf Vorschlag von Michelle Winter (vorne) und Bünyamin Özkan vom Haus der Jugend. - © Ralf Bittner
Bürgermeister Andreas Hüffman (hi. v. l.), Sabine Rutha und Daniela Gellert vom Schulamt freuen sich über das Heft mit den Ferienangeboten. Das enstand auf Vorschlag von Michelle Winter (vorne) und Bünyamin Özkan vom Haus der Jugend. | © Ralf Bittner
Hiddenhausen

Sechs Wochen pralles Sommerferienprogramm in einem Heft

Erstmals gibt es nicht nur viele abwechslungsreiche Angebote für Kinder und Jugendliche, sondern auch ein gemeinsames Programmheft mit den Angeboten verschiedener Träger.

Ralf Bittner
12.06.2021 | Stand 10.06.2021, 20:05 Uhr

Hiddenhausen. Passender konnte der Termin für die Vorstellung des Ferienprogramms 2021 in der Gemeinde kaum gewählt sein: Nach langer Zeit ist wieder Jugendarbeit ohne Maske und Test im Haus der Jugend am Rathausplatz möglich. „Es gilt zwar noch eine Obergrenze von maximal 30 Personen, die sich bei uns im Haus der Jugend gleichzeitig aufhalten dürfen", sagt Bünyamin Özkan vom Haus der Jugend, „aber das ist eine deutliche Verbesserung und macht hoffentlich Lust für viele gemeinsame Aktivitäten im Sommer."

Mehr zum Thema