In Hiddenhausen stehen in diesem Jahr zahlreiche Maßnahmen für die Instandsetzung der Straßen an. - © Niklas Tüns
In Hiddenhausen stehen in diesem Jahr zahlreiche Maßnahmen für die Instandsetzung der Straßen an. | © Niklas Tüns
NW Plus Logo Hiddenhausen

Straßenausbau in Hiddenhausen wird transparenter

Ein neues Konzept gibt detailliert Aufschluss über anstehende Baumaßnahmen. Die Planung erstreckt sich über fünf Jahre. 2021 stehen zahlreiche Ausbesserungen an.

David Knapp

Hiddenhausen. Von "A" wie Alpenweg bis "Z" wie Zur Kokenheide existiert für Hiddenhausen eine Liste mit Orten, an denen die Infrastruktur gelitten hat. Das Straßen- und Wegekonzept zeigt auf, wo beitragsfreie und beitragspflichtige Maßnahmen in den kommenden fünf Jahren angesetzt sind. "Es stellt ein Handlungskonzept dar", sagt Alexander Graf, Leiter des Amtes für Gemeindeentwicklung. Bürgerinnen und Bürger können sich darüber informieren, an welchen Stellen mit Baustellen zu rechnen ist. Für die Menschen schafft das mehr Transparenz. Das Konzept ist aber noch aus einem anderen Grund wichtig...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG