0
Vor zwei Jahren traf die Neue Westfälische Marcus Söhnchen (l.) und Noel Schuppenat erstmals, um über eine Fahrradabstellanlage zu sprechen. - © Alexander Jenniches
Vor zwei Jahren traf die Neue Westfälische Marcus Söhnchen (l.) und Noel Schuppenat erstmals, um über eine Fahrradabstellanlage zu sprechen. | © Alexander Jenniches
Hiddenhausen

Wann bekommen die Fahrräder vor der OPG endlich ein Dach?

Im Ortszentrum von Lippinghausen soll eine überdachte Anlage entstehen. Der Antrag ist zwei Jahre alt. Nun kommt endlich Bewegung in die Angelegenheit.

David Knapp
28.03.2021 | Stand 26.03.2021, 20:46 Uhr

Hiddenhausen. Was lange währt, wird endlich gut? Vor mehr als zwei Jahren führte Noel Schuppenat (CDU) ein Gespräch mit einem Freund, der die Olof-Palme-Gesamtschule besuchte. Ob man vor der Schule nicht eine überdachte Anlage zum Abstellen von Fahrrädern errichten könnte? Schuppenat griff das Thema auf und kontaktierte Fraktionschef Marcus Söhnchen. Der wiederum brachte einen Antrag dazu in die Gremien ein, der auf Zustimmung stieß.

Mehr zum Thema