0
Ein interessantes Ausflugsziel muss nicht weit weg sein. Wanderwart Rolf Müller ruft besonders in der Coronazeit zu Spaziergängen in der Natur auf. - © Alexandra Golfinger
Ein interessantes Ausflugsziel muss nicht weit weg sein. Wanderwart Rolf Müller ruft besonders in der Coronazeit zu Spaziergängen in der Natur auf. | © Alexandra Golfinger

Hiddenhausen Eine Wanderung auf den Reesberg in Zeiten des Lockdowns

Der Wanderwart des Heimtvereins Eilshausen, Rolf Müller, stellt bei einem Rundgang im Naturschutzgebiet kleine Ausflugsziele vor Ort vor und erzählt, warum Spazierengehen jetzt besonders wichtig ist.

Alexandra Golfinger
21.01.2021 | Stand 20.01.2021, 17:40 Uhr

Hiddenhausen. Der Lockdown dauert an, Ausflüge und Reisen sind momentan so gut wie unmöglich. Doch interessante Orte für einen kleinen Wanderausflug gibt es auch direkt vor der Haustür, besonders in Hiddenhausen gibt es viele Spazierwege zu entdecken. Der Wanderwart des Heimatverein Eilshausen und Rentner Rolf Müller erzählt bei einer kleinen Wanderung auf den Reesberg, welche Besonderheiten Hiddenhausen mitbringt und warum Spaziergänge zu dieser Zeit besonders wichtig sind.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG