0
Elisabeth Greßhöner arbeitet in einer Kita, in der sie für die Kinder kocht. - © Yvonne Gottschlich
Elisabeth Greßhöner arbeitet in einer Kita, in der sie für die Kinder kocht. | © Yvonne Gottschlich

Drei Fragen an... Alltag in der Kita: "Schön, dass vertraute Abläufe da sind"

Elisabeth Greßhöner ist gut vernetzt. Seit 26 Jahren ist sie im Kindergarten als Wirtschaftskraft tätig und sie engagiert sich bei den Landfrauen.

Yvonne Gottschlich
16.01.2021 | Stand 15.01.2021, 14:21 Uhr

Hiddenhausen. Sie engagiert sich bei den Landfrauen und ist als Hauswirtschaftsmeisterin im Ev. Kindergarten in Lippinghausen tätig. "Aber dies ist mein letztes Jahr, dann geht es in Rente", sagt Elisabeth Greßhöner. Die 65-Jährige ist seit 1994 als Wirtschaftskraft im Kindergarten. "Ich koche immer frisch für die Kinder", sagt sie. Nach ihrer Ausbildung als Industriekauffrau sattelte sie um auf Hauswirtschaftsmeisterin und fand sogleich eine Stelle.

Empfohlene Artikel