Das Johannes-Falk-Haus ist eine Förderschule des Evangelischen Kirchenkreises Herford. - © Alexander Kröger (Archivfoto)
Das Johannes-Falk-Haus ist eine Förderschule des Evangelischen Kirchenkreises Herford. | © Alexander Kröger (Archivfoto)
NW Plus Logo Hiddenhausen

Diese Auswirkungen hat der Corona-Fall im Johannes-Falk-Haus

Kontaktpersonen des positiv getesteten Mädchens wurden informiert und ebenfalls abgestrichen. Schulleiter Axel Grothe setzt auf Transparenz und benennt Herausforderungen für den Unterricht.

David Knapp

Hiddenhausen. Vor dem Johannes-Falk-Haus hängt noch ein Zettel mit der Aufschrift "Coronatest". Rund 30 Abstriche wurden am Montagmorgen durchgeführt. Es ging vor allem um Kinder und Jugendliche, die Kontakt mit einem positiv getesteten Mädchen aus der Unterstufe der Förderschule hatten: im Bus zur Schule, beim Spielen oder in der Einrichtung selbst. Bisher wurden keine weiteren Fälle nachgewiesen, doch die Getesteten bleiben zur Beobachtung vorerst daheim. Oft heißt es, das Virus mache alle gleich. Das stimmt insofern, als dass sich jeder Mensch infizieren kann...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema