Die Sprunganlagen im Hiddenhausen Freibad sind gesperrt. Für den Fall, dass sie wieder geöffnet werden, gelten beim Anstehen ebenfalls die Abstandsregeln. - © Alexander Jenniches
Die Sprunganlagen im Hiddenhausen Freibad sind gesperrt. Für den Fall, dass sie wieder geöffnet werden, gelten beim Anstehen ebenfalls die Abstandsregeln. | © Alexander Jenniches

NW Plus Logo Hiddenhausen Freibad Hiddenhausen öffnet: Badespaß mit vielen Vorschriften

Das Freibad in Hiddenhausen nimmt am Montag den Betrieb wieder auf. Die Dauerkarten sind günstiger als sonst. Der Schwimmmeister erklärt die Corona-Regeln.

Alexander Jenniches

Hiddenhausen. Abstand, Abstand, Abstand. So lauten die Regeln auch im Waldfreibad Hiddenhausen, das am Montag pünktlich um 7 Uhr öffnet. Schwimmmeister Martin Kretschmar und sein Team legen momentan letzte Hand an die Anlage: Unkrautzupfen, Abstandsregeln aufkleben, Absperrungen einrichten. Denn das Waldfreibad wird zwar öffnen, und schwimmen ist in fast allen Becken erlaubt. Allerdings gilt es einige Regeln, die im Getümmel von Freizeit, Sonne und Wasser leicht in Vergessenheit geraten können...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group