Auf der Mitfahrerbank lässt es sich komfortabler auf Anhalter warten als am Straßenrand. - © Frank Hartmann
Auf der Mitfahrerbank lässt es sich komfortabler auf Anhalter warten als am Straßenrand. | © Frank Hartmann

NW Plus Logo Hiddenhausen Zwei Mitfahrerbänke für Hiddenhausen: Rechtlicher Rahmen, Standorte, Kosten

Am Montag entscheidet der Gemeindeentwicklungsausschuss über diese Ergänzung zum ÖPNV. Die Bänke sind eine Alternative zum Per-Anhalter-Prinzip.

Alexander Jeniches

Hiddenhausen. Der Gemeindeentwicklungsausschuss wird heute über die Aufstellung zweier sogenannter Mitfahrerbänken entscheiden. Sie sollen im Dorf Hiddenhausen stehen. Der rechtliche Rahmen und die Kosten sind geklärt. Die Ratsfraktion der Grünen hatte die Idee der Mitfahrerbänke bereits Ende Januar in den Ausschuss eingebracht. Rechtliche Prüfungen und der Corona-Lockdown verzögerten die Entscheidung jedoch. Am Montag stellt die Verwaltung das Ergebnis vor. Die Grünen wollen mit der Idee der Mitfahrerbänke eine Lücke schließen, die es im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gibt...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group