Birdrace im Kreis Herford. - © Angelika Meister
Birdrace im Kreis Herford. | © Angelika Meister

NW Plus Logo Hiddenhausen Birdrace in Hiddenhausen: Knäkente, Flussuferläufer und Co. auf der Spur

Birdrace: 17. Auflage unter besonderen Bedingungen. Die Herforder Gruppe „Corina Separata“ notiert 113 Arten, davon 61 Singvögel. Sie warnen: Es fehlen die einfachen Arten wie die Feldlerche oder der Girlitz.

Yvonne Gottschlich

Hiddenhausen. Waldbaumläufer, Trauerschnäpper und Sumpfrohrsänger standen auf der Liste der gehörten oder gesehenen Vögel beim 17. Birdrace. Der erste Samstag im Mai ist bei vielen Herfordern jährlich ein ganz besonderer. Es ist der „Birdrace-Tag", den der Dachverbandes Deutscher Avifaunisten (DDA) ausgerufen hat. „Herford ist dabei seit Jahren eine Hochburg", berichtet Angelika Meister, die selbst seit vielen Jahren bei diesem ornithologische Wettbewerb dabei ist...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group