Frederik Bulthaup produziert auch in der Corona-Pause weiter Musik in seinem Studio. Da Gastmusiker nicht mehr vor Ort spielen können, hat sich das Arbeiten völlig verändert. - © Ralf Bittner
Frederik Bulthaup produziert auch in der Corona-Pause weiter Musik in seinem Studio. Da Gastmusiker nicht mehr vor Ort spielen können, hat sich das Arbeiten völlig verändert. | © Ralf Bittner

NW Plus Logo Hiddenhausen Musik und Videos: Die Corona-Pause macht Eilshauser kreativ

Wie viele Musiker kann Frederik Bulthaup gerade nicht auftreten. Untätig ist er in der Corona-Pause nicht, produziert Musik und Videos. Freitag erscheint ein Stay-Home-Video zum Song "Somenody new".

Ralf Bittner

Eilshausen. Frederik Bulthaup sitzt in seinem Studio und arbeitet an einem neuen Video zu einem Song. „Somebody new“ heißt das im Januar erschienene Stück. „Eigentlich wollten wir das in diesem Frühjahr bei unseren Konzerten vorstellen“, sagt Bulthaup: "Jetzt spielen wir eine spezielle Stay-Home-Edition ein, einen Aufruf zu Hause zu bleiben.“

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema