0
Großartige Musiker: Die Nordwestdeutsche Philharmonie spielte unter der Leitung von Johannes Braun zugunsten des Projekts "Kraftquellen in der Demenz" ein Konzert in der WGE-Aula. - © Stefanie Boss
Großartige Musiker: Die Nordwestdeutsche Philharmonie spielte unter der Leitung von Johannes Braun zugunsten des Projekts "Kraftquellen in der Demenz" ein Konzert in der WGE-Aula. | © Stefanie Boss

Enger Ganz feine Klassik in der Aula des Engeraner Widukind-Gymnasiums

„Kraftquellen in der Demenz“: Benefiz-Konzert der Nordwestdeutschen Philharmonie ermöglicht an Demenz Erkrankten und ihren pflegenden Angehörigen die kostenlose Teilhabe an Kultur, Kunst und Musik

Stefanie Boss
13.05.2019 | Stand 13.05.2019, 09:23 Uhr

Enger. Unterstützung für Angehörige und Pflegende sowie die Teilnahme am kulturellen Leben für alle – das wollen die „Kraftquellen in der Demenz" auch im Jahr 2019 leisten. Eine ganz besondere Veranstaltung zugunsten des Projekts fand am vergangenen Samstag in der Aula des Widukind-Gymnasiums statt: Ein Benefiz-Konzert der Nordwestdeutschen Philharmonie.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group