0

Hiddenhausen Ehrenamtliche putzen von Hand 1.172 Orgelpfeifen

Reinigung, Reparatur und ein neues Register kosten etwa 30.000 Euro

Kristine Greßhöner
17.07.2016 | Stand 16.07.2016, 09:03 Uhr
Die Ehrenamtlichen und ihr Werk: Rund 15 Helfern (einige fehlen auf diesem Foto) und auch Geldspendern ist es zu verdanken, dass die Orgel wieder sauber ist und tadellos funktioniert. - © Kristine Greßhöner
Die Ehrenamtlichen und ihr Werk: Rund 15 Helfern (einige fehlen auf diesem Foto) und auch Geldspendern ist es zu verdanken, dass die Orgel wieder sauber ist und tadellos funktioniert. | © Kristine Greßhöner

Eilshausen. Einen Orgelbauer kann so schnell nichts erschüttern. "Jede zweite Orgel schimmelt heutzutage", sagt Mathias Johannmeier aus Stemwede-Levern mit ruhiger Stimme. Johannmeier muss es wissen, er ist der Fachmann, der tief ins Innere der Instrumente abtaucht, jeden Griff, jede der mehr als 1.000 Pfeifen und jedes Löchlein kennt. Er empfiehlt: mehr Luft.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren