0

Herford Feuerkunst: Künstler Piers Watson führt in die Gusstechnik ein

Ausflug in die Bronzezeit

Ralf Bittner Ralf Bittner
13.05.2015 | Stand 13.05.2015, 12:15 Uhr |

Herford. Länger als gedacht hat es am Sonntagmorgen gedauert bis Ingrid Heußen vorsichtig mit einem Hammer den noch heißen Tonmantel öffnet, der den Rohling eines Bronze-Gussstücks umschließt. Gespannt schaut ihr Workshop-Leiter Piers Watson über die Schulter. Fünf Tage lang hat er die sechs Teilnehmer in eine archaische Technik des Bronzegusses eingeführt. Da der Prozess mit vielen Unwägbarkeiten behaftet ist, ist Watson ebenso gespannt wie Heußen auf das Ergebnis.

realisiert durch evolver group