Am frühen Morgen des 26. Oktober 2022 sprengten Unbekannte den Geldautomaten im Windfang des E-Centers Wehrmann in Eilshausen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Am frühen Morgen des 26. Oktober 2022 sprengten Unbekannte den Geldautomaten im Windfang des E-Centers Wehrmann in Eilshausen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Geldautomaten-Sprengung Zu viele Sprengungen: Volksbank baut im Kreis Herford drei Geldautomaten endgültig ab

Erst Ende Oktober haben Unbekannte einen Automaten im Edeka Wehrmann in Eilshausen gesprengt und damit großen Schaden angerichtet. Die Bank reagiert nun darauf.

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema