Auf der Brache des früheren Reifenhandels an der Ahmser Straße soll nun ein Ärztehaus entstehen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Auf der Brache des früheren Reifenhandels an der Ahmser Straße soll nun ein Ärztehaus entstehen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Gesundheit Hier soll in Herford bald ein neues Ärztehaus entstehen

Die neu geründete "Medzentrum Herford GmbH" möchte die Brache des früheren Reifenhändlers "Geiger und Kampf" bebauen. Es soll auch eine Pflegewohngemeinschaft entstehen.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Seit langen Jahren verfallen die früheren Gebäude des Reifenhändlers "Geiger und Kampf" an der Ahmser Straße 5 - 9 gegenüber dem Stelzenhaus. Nun gibt es Pläne, die Brache mit einem auf den Standort zugeschnittenen Ärzte- und Gesundheitshaus zu bebauen. Der Bau- und Umweltausschuss hat jetzt der Verwaltung grünes Licht gegeben, die Schaffung der rechtlichen Voraussetzungen im Bebauungsplan vorzubereiten.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema