Oliver Näthe hat viel Verständnis für die Patienten der Psychiatrischen Klinik und für diejenigen, die sie behandeln. Er wünsche sich aber, dass die Klinik ein Entweichen von potenziell kriminellen Patienten erschwert. - © Corina Lass
Oliver Näthe hat viel Verständnis für die Patienten der Psychiatrischen Klinik und für diejenigen, die sie behandeln. Er wünsche sich aber, dass die Klinik ein Entweichen von potenziell kriminellen Patienten erschwert. | © Corina Lass

NW Plus Logo Herford Diebstähle durch Psychiatrie-Patienten schädigen Herforder Geschäft

Oliver Näthe hat viel Verständnis für die Erkrankten und das Personal, das sie behandelt. Er und seine Mitarbeiter leiden aber ebenfalls unter der Situation.

Corina Lass

Herford. Oliver Näthe ist im Zwiespalt. Den Patienten der Psychiatrischen Klinik in Herford will er nichts Böses: Er weiß um ihre Erkrankung, wenn er sie auch nicht fachlich genau beurteilen kann. Den dort Beschäftigten will er ebenfalls keinen Vorwurf machen: Sie könnten nicht eins zu eins jeden Patienten betreuen, sagt der Leiter des Markant-Marktes an der Schwarzenmoorstraße. Und doch haben er und seine Mitarbeiter einiges auszuhalten.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema