0
Am Herforder Bahnhof wurde eine Person mit einer Glasflasche verletzt. - © Andreas Frücht
Am Herforder Bahnhof wurde eine Person mit einer Glasflasche verletzt. | © Andreas Frücht

Herford Streit eskaliert: Schwere Körperverletzung am Herforder Bahnhof

Verbaler Streit führt zu Körperverletzung: Zwei junge Männer verletzten einen 29-jährigen Mindener mit einer Glasflasche.

Sonja Vollmer
22.08.2022 | Stand 23.08.2022, 09:25 Uhr

Herford. Ein 29-jähriger Mindener wurde am Herforder Bahnhof in der Nacht zu Samstag, 20. August, schwer verletzt. Gegen 5 Uhr morgens war er auf einem Bahnsteig mit zwei 18-jährigen Männern aus Paderborn in einen verbalen Streit geraten. Plötzlich schlugen die beiden 18-Jährigen auf den Mindener ein und verletzten ihn mit einer zersplitterten Glasflasche. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten zunächst zu Fuß aus dem Bahnhof.

Mehr zum Thema