0
Die Immobilienpreise in Herford sinken. - © usage worldwide
Die Immobilienpreise in Herford sinken. | © usage worldwide

Kreis Herford kompakt am 21. August 2022 Top-Mediziner, sinkende Immobilienpreise und Tickets zu gewinnen

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick.

Sara Mattana
21.08.2022 | Stand 21.08.2022, 10:08 Uhr

Kreis Herford. Die Immobilienpreise sinken in Herford. Nach Angaben der Landesbausparkasse (LBS) wirken sich die gestiegenen Hypothekenzinsen bereits auf die Preise für Gebrauchtimmobilien in der Hansestadt aus. Über alle Objektarten hinweg sind die Angebotspreise im vergangenen Quartal um drei Prozent zurückgegangen. Im Vorjahr betrug der Anstieg noch plus sechs Prozent. Freistehende Häuser werden derzeit im Durchschnitt für 480.000 Euro angeboten: Preise für Einfamilienhäuser sinken in Herford

Mehr zum Thema