Robert Habeck hat die zweite von drei Stufen des NOtfallplans Gas ausgerufen. Verbraucher sind dabei besonders geschützt. - © Susanne Barth
Robert Habeck hat die zweite von drei Stufen des NOtfallplans Gas ausgerufen. Verbraucher sind dabei besonders geschützt. | © Susanne Barth

NW Plus Logo Herford/Paderborn Was bedeutet die Alarmstufe Gas und welche Konsequenzen hat sie?

Wirtschaftsminister Robert Habeck hat die zweite von drei Stufen des Notfallplans Gas ausgerufen. Der Geschäftsführer von WW äußert sich zu dem aktuellen Thema.

Susanne Barth

Herford/Paderborn. Russland drosselt seine Gaslieferung. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat daraufhin jetzt die Alarmstufe des Notfallplans Gas ausgerufen. "Gas ist von nun an ein knappes Gut in Deutschland", sagte der Wirtschaftsminister in einer einberaumten Pressekonferenz am Donnerstag. Doch welche Konsequenzen bringt das Inkrafttreten der zweiten Stufe des Notfallplans mit sich? Jürgen Noch, Geschäftsführer Westfalen Weser Energie, ordnet die Situation am Rande des Bilanzpressegeprächs in Herford ein.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema