Das liebe Geld: 84 Personen aus dem Kreis mussten mehr als eine Million Euro versteuern. - © David Knapp
Das liebe Geld: 84 Personen aus dem Kreis mussten mehr als eine Million Euro versteuern. | © David Knapp

NW Plus Logo Kreis Herford Mehr als 1.000.000 Euro: So viele Einkommensmillionäre leben im Kreis

Herford und Bünde liegen gleichauf, doch es gibt Unterschiede. Zwei Kommunen aus dem Wittekindsland gehen leer aus.

Kreis Herford. Eine Million Euro oder mehr im Jahr verdienen – für 84 Menschen im Kreisgebiet war das im Jahr 2018 Realität. Damit ist die Zahl der sogenannten Einkommensmillionäre im Wittekindsland gegenüber dem Vorjahr um 17 Personen angestiegen. Die Zahlen werden immer mit einem Zeitverzug gemeldet. Rödinghausen und Kirchlengern gehen allerdings leer aus – hier gibt es niemanden, der mehr als eine Million Euro an Einkommen versteuern muss, so der Landesbetrieb Information und Technik in Düsseldorf. Er ermittelte die Daten anhand der Lohn- und Einkommenssteuer-Statistiken. Auf Basis der Daten ergibt sich eine Quote von 3,3 Einkommensmillionären je 10.000 Einwohner in ganz NRW.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema