Beim Start konnten die ersten Läuferinnen und Läufer richtig durchstarten, dann knubbelte es sich am Ausgang zwischen Rathaus und Kleiner Markthalle. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Beim Start konnten die ersten Läuferinnen und Läufer richtig durchstarten, dann knubbelte es sich am Ausgang zwischen Rathaus und Kleiner Markthalle. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford AOK-Firmenlauf findet nach Coronapause wieder statt: 1.100 Läufer starten

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause ist der 6. AOK-Firmenlauf rund um die Herforder Wälle wieder ein großes Ereignis. Leichter Nieselregen wird als willkommene Abkühlung empfunden.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Der AOK-Firmenlauf hat nach zwei Jahren Corona-Zwangspause am Mittwochabend auf dem Herforder Rathausplatz einen fulminanten Neustart hingelegt. 1.100 Läuferinnen und Läufer aus 86 Unternehmen des Kreises Herford gingen nach einem Aufwärmtraining an den Start und sprinteten, liefen oder walkten dem Ziel entgegen. Auch Ungeübte hatten ihre Chance.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema