An dieser Stelle soll auf dem Bildungscampus ein Parkhaus entstehen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
An dieser Stelle soll auf dem Bildungscampus ein Parkhaus entstehen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Warum Millionenbeträge in Grünflächen statt ins Parkhaus fließen

Der Bildungscampus hat inzwischen Mehrausgaben von 6,2 Millionen Euro verschlungen - und rechnet sich nach NW-Informationen trotzdem.

Corina Lass

Herford. Der Bildungscampus soll ein Parkhaus erhalten. Dafür hatten Stadt und Stadtrat 2021 und auch 2022 jeweils 6,188 Millionen Euro vorgesehen. Gebaut wurde aber nicht. Das Geld wurde stattdessen zu großen Teilen für andere Projekte verwendet, die entweder gar nicht vorgesehen waren oder teurer wurden als zunächst gedacht. Insgesamt handelt es sich um 6,2 Millionen Euro.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema