Jede Kommune kämpft mit dem Mangel an kleinen bezahlbaren Wohnungen. Ziel des Fachforums ist die Verbesserung der Wohnraumversorgung im Kreis Herford. - © Pixabay
Jede Kommune kämpft mit dem Mangel an kleinen bezahlbaren Wohnungen. Ziel des Fachforums ist die Verbesserung der Wohnraumversorgung im Kreis Herford. | © Pixabay

NW Plus Logo Kreis Herford Mögliche Ansätze gegen Wohnungsnot: Warum es auch negative Resonanz gab

Preiswerte Wohnungen sind Mangelware. In einem Fachforum zu dem Thema Wohnen diskutieren Experten über Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken. Doch die Ergebnisse stoßen auf negative Resonanz.

Anastasia von Fugler

Kreis Herford. Der Druck auf dem Wohnungsmarkt werde weiter zunehmen, da sind sich die Kreisverwaltung und die Vertreter der Kommunen einig. Vor allem werde der Bedarf an altersgerechtem Wohnraum, aber auch der an Wohnungen für Singles oder Familien steigen - und damit auch die Mieten. Der Frage, wie dem entgegengesteuert werden könnte, widmete sich nun das Fachforum Wohnen im Kreishaus.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema