Anfang April sind auf dem Bildungscampus die Wohncontainer für die Ukraine-Flüchtlinge aufgestellt worden. Sie sollen bezogen werden, wenn städtische und BIMA-Wohnungen nicht reichen. Bisher ist das nicht der Fall. - © Phyllis Frieling
Anfang April sind auf dem Bildungscampus die Wohncontainer für die Ukraine-Flüchtlinge aufgestellt worden. Sie sollen bezogen werden, wenn städtische und BIMA-Wohnungen nicht reichen. Bisher ist das nicht der Fall. | © Phyllis Frieling

NW Plus Logo Herford Offizielle Registrierung der Kriegsflüchtlinge hat begonnen

Es geht um die Registrierung nach dem Ausländerrecht, bei der auch biometrische Daten erhoben werden.

Corina Lass

Herford. In der Woche ab Montag, 9. Mai, ist in Herford mit der Registriertung der Ukraine-Flüchtlinge nach dem Ausländerrecht begonnen worden. Das gab der Beigeordnete für Bildung, Jugend und Soziales, Patrick Puls, im Integrationsrat bekannt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema