Anita Kuhlmanns besonderes Steckenpferd ist die Beratung für die Ernähung von Tieren. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Anita Kuhlmanns besonderes Steckenpferd ist die Beratung für die Ernähung von Tieren. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Nach Ärger mit der Stadt: Grünes Licht für Neubau bei Kunert & Rekersbrink

Jungunternehmerin Anita Kuhlmann kann endlich die neue Halle ihres Fachhandels für Tier und Garten bauen. Es wird nun teurer - nicht nur wegen Kosten für eine Ampel.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. "Alle Kunden und Bekannten fiebern mit und fragen: Wann geht es endlich los? Mein Mann sagt schon immer - du hast einen richtigen Fanclub", freut sich Anita Kuhlmann. Die Freude auf den geplanten Neubau ihres Unternehmens "Kunert & Rekersbrink" war der 30-jährigen Jungunternehmerin durch Behördenärger gründlich verhagelt worden, ja sie sah ihr Projekt schon scheitern an den kostentreibenden Verzögerungen. Ende Oktober hatte die NW über ihre Sorgen und Nöte berichtet. Der Zuspruch darauf sei groß gewesen, berichtet Kuhlmann...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG