Iris Barthel spricht kein Russisch, kein Ukrainisch und nur wenige Worte Englisch. Über eine Übersetzungs-App läuft die Kommunikation trotzdem. - © Susanne Barth
Iris Barthel spricht kein Russisch, kein Ukrainisch und nur wenige Worte Englisch. Über eine Übersetzungs-App läuft die Kommunikation trotzdem. | © Susanne Barth

NW Plus Logo Hiddenhausen/Kreis Herford "Musste einfach helfen": Hartz-IV-Empfängerin wird zu Flüchtlingshelferin

Iris Barthel konnte das Leid der Menschen und Tiere im Kriegsgebiet nicht länger untätig ertragen. Sie wollte helfen und ist jetzt die Ansprechpartnerin für Wohnraumvermittlung im Kreis Herford.

Susanne Barth

Hiddenhausen/Kreis Herford. Sie hat geweint und gelacht, gegrübelt, hartnäckig nachgefragt, die Angst der Geflohenen erlebt und immer wieder zum Telefon gegriffen: Iris Barthel engagiert sich unermüdlich für die Flüchtlingshilfe. Seit mehreren Wochen tobt der Krieg in der Ukraine. Anfangs hat sich Barthel rund um die Uhr über die Schrecken informiert, mittlerweile tut sie alles dafür, dass Schutzsuchende mit ihren Haustieren ein Zuhause finden. "Ich habe das Leid der Menschen und Tiere gesehen, war fassungslos über so viel Grausamkeit und musste einfach helfen", sagt sie. Aus der Idee ist ein Vollzeitjob geworden.

Geld bekommt die Frau dafür nicht. Sie macht all das ehrenamtlich. Dabei sind ihre Mittel begrenzt. Sie selbst wohnt in einer kleinen Wohnung in Hiddenhausen und bezieht Hartz IV, ihre Leidenschaft ist das Züchten von Chihuahuas. Mit dem Krieg hat sich ihr Alltag um 180 Grad gedreht: Sie fährt ukrainische Flüchtlinge zu Wohnungen, zu Behördengängen, ist mal in Enger, mal in Herford, mal in Bünde unterwegs, telefoniert und organisiert. "Das geht ganz schön ins Geld." Doch lieber isst sie eine Woche lang Butterbrote, sagt sie und lächelt, als dass sie jetzt aufgibt. "Ich habe mich dazu entschlossen und mache das jetzt."

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema