Der Kreisausschuss hat die Ausweitung des Förderprogramms für Hausarztpraxen auf den Weg gebracht. - © Symbolbild: Pixabay
Der Kreisausschuss hat die Ausweitung des Förderprogramms für Hausarztpraxen auf den Weg gebracht. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Kreis Herford Förderung neuer Hausarztpraxen nun fast überall im Kreis Herford

25.000 Euro bekommt eine neue Praxis. Bislang wurden sieben Anträge mit einem Fördervolumen von 175.000 Euro bewilligt.

Christina Römer

Kreis Herford. Zur Verbesserung der hausärztlichen Versorgung im Kreisgebiet werden seit September 2019 neugegründete Hausarztpraxen mit 25.000 Euro gefördert. Der Kreisausschuss hat nun eine Ausweitung dieses Förderprogramms beschlossen. Zudem brachte der Ausschuss die Richtlinie zur Nachwuchsförderung von Medizinstudierenden im Kreis Herford auf den Weg. Und ein weiteres Förderprogramm wird ab April aktiv genutzt.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema