Der Straßenzug Schiller-/Arndtstraße wird zur Fahrradstraße. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Der Straßenzug Schiller-/Arndtstraße wird zur Fahrradstraße. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Hier sind in Herford drei neue Fahrradstraßen geplant

Im November sind neue Regeln für die Ausweisung von Vorrangstraßen für Radfahrer in Kraft getreten. Das hat jetzt zu Entscheidungen geführt.

Corina Lass

Herford. Eine Reihe Themen zum Radverkehr hatten die Verkehrspolitiker jetzt auf ihrer Liste. Ihre Entscheidungen legen den Fokus verstärkt auf Radfahrer. Zuvor hatten der zuständige Ausschuss auf die neuen gesetzlichen Regeln gewartet. Die kamen im November. Hier ein Überblick, was geplant ist in der Stadt und warum das so möglich ist.

Fahrradstraßen

Fahrradstraßen sind bisher das Weddigenufer vom Pöppelmannwall bis zur Clausewitzstraße, die Herder- und die Augustastraße, der Wilhelmsplatz von der Schiller- bis zur Augustastraße, die Borriesstraße, die Werrestraße von der Mindener Straße bis zum Ravensberger Gymnasium und testweise die Vlothoer Straße von Stadtholzstraße bis Stuckenbergstraße.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema