Aktuell befinden sich 67 Menschen mit einer Corona-Infektion in den Krankenhäusern des Kreises Herford. - © Pixabay
Aktuell befinden sich 67 Menschen mit einer Corona-Infektion in den Krankenhäusern des Kreises Herford. | © Pixabay

NW Plus Logo Kreis Herford 67 Corona-Patienten in den Krankenhäusern - Inzidenz steigt auf fast 1.800

Die Situation auf den Intensivstationen bleibt im Vergleich zu den Höchstständen aber entspannt. Vier Patienten müssen aktuell beatmet werden.

Kreis Herford. Der Kreis meldet seit gestern 1.016 neue Corona-Fälle. Aktuell sind damit 8.405 Personen infiziert und der Inzidenzwert liegt bei 1.776,5. Derzeit werden 67 Patientinnen und Patienten mit einer Covid-19-Infektion stationär in den Krankenhäusern im Kreisgebiet behandelt, davon werden vier Personen intensivmedizinisch behandelt, vier davon werden beatmet.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema