Als die Feuerwehr ankam, stand die Hütte schon in Flammen. - © Feuerwehr Herford
Als die Feuerwehr ankam, stand die Hütte schon in Flammen. | © Feuerwehr Herford

NW Plus Logo Herford Hütte im Kleingartenverein Friedenstal brennt lichterloh

Die Ursache für das Feuer ist noch unklar, die Kriminalpolizei ermittelt. Mehr als 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren mitten in der Nacht vor Ort.

Claus Frickemeier
Susanne Barth

Herford. Gleich mehrere Anrufe sind Samstagnacht bei der Leitstelle der Feuerwehr eingegangen. Die Anrufer konnten den Brandort aber nicht ganz genau lokalisieren. Erst hieß es für die Feuerwehr, dass ein Firmengebäude brennt, dann nannte ein weiterer Anrufer ein Bauernhaus, schließlich wurden die Einsatzkräfte im Kleingartenverein Friedenstal fündig. Lichterloh stand dort eine Hütte in Flammen. "Es muss schon Stunden vor sich hin gebrannt haben", sagt der Feuerwehreinsatzleiter Axel Freitag. Die Laube ist zum Teil von Bäumen umgeben, aber auch andere Gartenhütten grenzen an das Grundstück...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema