Anna Niemann und Klaas Ludwig sprechen sich für PCR-Pool-Tests auch in den Kindergärten und Kinderpflegestätten aus. - © Susanne Barth
Anna Niemann und Klaas Ludwig sprechen sich für PCR-Pool-Tests auch in den Kindergärten und Kinderpflegestätten aus. | © Susanne Barth

NW Plus Logo Herford PCR-Pool-Tests: Warum Eltern sie auch in Kitas fordern

In Grund- und Förderschulen werden die Schüler und das Personal bereits seit dem 10. Mai so getestet. Das Instrument fordern Eltern auch für die Kita und Kindertagespflege. Der Jugendamtselternbeirat richtet in einem offenen Brief den Appell an die Stadt.

Susanne Barth

Herford. Die Infektionszahlen bleiben gleichbleibend hoch. Vor einer Woche (7. Dezember) lag der Inzidenzwert laut dem Kreis Herford bei 399,9 – heute liegt er bei 356,8. Die zweitgrößte Personengruppe der Infizierten sind die Null- bis Neunjährigen. 16 Prozent davon gelten aktuell als infiziert. Darunter auch viele Kita-Kinder. Eltern zeigen sich besorgt angesichts der hohen Werte und fordern auch bei den Kleinsten PCR-Pool-Tests. Ein offener Brief mit dem Appell des Jugendamtselternbeirats liegt der Stadt vor.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema