Eine Mitarbeiterin der Kontaktnachverfolgung des Kreises Herford kontaktiert die Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Derzeit sind die Mitarbeiter wieder sehr beschäftigt, da es hohe und immer noch weiter steigende Infektionszahlen gibt. - © Patrick Albrecht/Kreis Herford
Eine Mitarbeiterin der Kontaktnachverfolgung des Kreises Herford kontaktiert die Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Derzeit sind die Mitarbeiter wieder sehr beschäftigt, da es hohe und immer noch weiter steigende Infektionszahlen gibt. | © Patrick Albrecht/Kreis Herford
NW Plus Logo Kreis Herford

Gesundheitsamt extrem ausgelastet: Häufiger Diskussionen wegen Quarantäne

Die Kontaktnachverfolgung ist mittlerweile viel komplexer geworden und das Verständnis der Menschen für eventuelle Quarantänemaßnahmen geringer als zuvor.

Natalie Gottwald

Kreis Herford. „Wir sind im Kreishaus jetzt wieder ein wenig mehr zur Normalität zurückgekehrt – zumindest was die Strukturen angeht", berichtet Norbert Burmann, verantwortlich für das Dezernat III, zu dem auch der Bereich Gesundheit gehört. Kreisdirektor Markus Altenhöner stehe zwar noch immer dem Corona-Krisenstab des Kreises Herford vor, allerdings komme dieser lediglich noch in angespannten Lagen ins Spiel. „Das Gesundheitsamt ist deshalb zum Beispiel nun wieder vollends meinem Dezernat zugeordnet", so Burmann. Und das sei derzeit bereits wieder mehr als ausgelastet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG