Bei jungen Menschen zeige sich ein deutliches Interesse an einer soliden und sicheren Berufsausbildung. - © Pixabay (Symbolbild)
Bei jungen Menschen zeige sich ein deutliches Interesse an einer soliden und sicheren Berufsausbildung. | © Pixabay (Symbolbild)

NW Plus Logo Kreis Herford Corona fördert Interesse an Ausbildung: Junge Menschen wollen Sicherheit

Mehr Betriebe im Kreis Herford bilden aus und Zahl der Ausbildungsverträge im Handwerk steigt. Das sind die Gründe.

Anastasia von Fugler

Kreis Herford. Das Corona-Jahr 2020 hat ein Umdenken in den Köpfen vieler Jugendlicher verursacht. Junge Menschen hätten ein stärkeres Bedürfnis nach Sicherheit entwickelt, darin sind sich die Chefin der Arbeitsagentur und die Geschäftsführer beider Kammern in OWL einig. Noch vor Corona habe der Fokus bei den meisten darauf gelegen, raus in die Welt ziehen und sich selbst verwirklichen zu können. Jetzt zeige sich ein deutliches Interesse an einer soliden und sicheren Berufsausbildung. Das zeigen unter anderem die Zahlen der diesjährigen Ausbildungsmarkt-Bilanz. Zum 30...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema