Die neue Bundesregierung wird möglicherweise den Cannabis-Besitz und -Konsum legalisieren. - © Pixabay
Die neue Bundesregierung wird möglicherweise den Cannabis-Besitz und -Konsum legalisieren. | © Pixabay

NW Plus Logo Kreis Herford Sollte Cannabis-Konsum legal sein?

Im Gespräch mit Suchtberater Uwe Holdmann eröffnen sich Chancen und Risiken. Während Politiker massiv vor Cannabis warnen, spielt Alkohol scheinbar keine Rolle.

Ingo Müntz

Kreis Herford. Parallel zu den Sondierungsgesprächen der Parteien auf Bundesebene läuft die Debatte über die mögliche Legalisierung von Cannabis. Mal wieder, möchte man meinen. Während FDP und Grüne einen Verkauf in lizenzierten Fachgeschäften sehen, stellt sich die SPD zum Beispiel eine regulierte Abgabe an Erwachsene vor. Derweil gibt es Tipps der noch-Drogenbeauftragten der Bundesregierung. Daniela Ludwig, studierte Juristin, warnt die neue Regierung jetzt schon mal vor einer Legalisierung...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema