Sehr starke Bauchschmerzen sind eines der häufigsten Symptome von Endometriose. - © pixabay (Symbolbild)
Sehr starke Bauchschmerzen sind eines der häufigsten Symptome von Endometriose. | © pixabay (Symbolbild)

NW Plus Logo Kreis Herford Starke Schmerzen durch Endometriose, doch Ärzten mangelt es offenbar an Wissen

Jede zehnte Frau ist an Endometriose erkrankt - so die Statistik. Was typische Symptome sind und wie sie behandelt werden können.

Jana Marie Bertermann

Herford. Endometriose - oder auch "Monatszyklus am falschen Ort" genannt - ist eine Krankheit, von der schätzungsweise jede zehnte Frau betroffen ist. Es kommt zu Wucherungen und Verwachsungen im Bauchraum. Vor allem im Alter von 15 bis 45 Jahren, also dann, wenn sie sich in ihrer fruchtbaren Lebensphase befindet. Obwohl es so viele Betroffene gibt, mangelt es allerdings an Wissen über Endometriose - und das offenbar auch bei Ärzten.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema