So zeigte sich der Bildungscampus (im Vordergrund) noch vor einigen Jahren aus der Luft. Inzwischen hat sich auf dem Gelände viel getan - und auch im Bereich der Wentworth-Kaserne (hinten) jenseits der Vlothoer Straße. - © Detlef Wittig
So zeigte sich der Bildungscampus (im Vordergrund) noch vor einigen Jahren aus der Luft. Inzwischen hat sich auf dem Gelände viel getan - und auch im Bereich der Wentworth-Kaserne (hinten) jenseits der Vlothoer Straße. | © Detlef Wittig

NW Plus Logo Herford Fast eine Million mehr als gedacht: Bildungscampus wird teurer

Das nötige Geld soll aus den Mitteln genommen werden, die für das Parkhaus auf dem Gelände vorgesehen waren. Für das Gebäude stehen dann noch 3,1 Millionen Euro zur Verfügung.

Corina Lass

Herford. Überplanmäßige Mehrausgaben hat die Stadt beim Bildungscampus: 938.000 Euro mehr als gedacht kosten die Außenanlagen. Mit weiteren 444.000 Euro schlägt die Herrichtung des Gebäudes A zu Buche. Und zusätzliche 303.000 Euro benötigt die Stadtentwicklungsgesellschaft (SEH) für das Kongresszentrum. In der Summe belaufen sich die Mehrausgaben auf 1,685 Euro Euro. Außenanlagen Die Bodenverhältnisse sind schlechter als nach dem Bodengutachten zu erwarten war. So konnte die SEH zum Beispiel Boden, mit dem sie auffüllen wollte, nicht wieder auf die Fläche bringen...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema