Klarheit in der Frage, ob das denkmalgeschützte Theater überhaupt abgerissen werden darf, soll die Entscheidung über den Abrissantrag bringen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Klarheit in der Frage, ob das denkmalgeschützte Theater überhaupt abgerissen werden darf, soll die Entscheidung über den Abrissantrag bringen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

OWL-Forum: Stadt stellt Abrissantrag fürs Theater

Der bevorzugte Standort der neuen Veranstaltungsstätte liegt nach dem Koalitionsvertrag von CDU und SPD an der Mindener Straße.

Corina Lass

Herford. Der Herforder Denkmalbehörde liegt ein Abrissantrag für das Stadttheater an der Mindeneer Straße vor. Die Stadt hat ihn dort am 1. September eingereicht. Anlass ist eine Machbarkeitsstudie, die ermitteln soll, ob und wo das OWL-Forum, das unter anderem Theater- und Konzertsaal beherbergen soll, errichtet werden könnte. Der Theater-Standort ist nach dem Koalitionspapier von CDU und SPD der bevorzugte Standort. Die Stadt hat nach einer Corona-bedingten Unterbrechung die Planungen für das OWL-Forum Anfang 2021 wieder aufgenommen...

Jetzt weiterlesen?

unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG