Polizei und Rettungswagen im Einsatz. - © Symbolfoto: Jens Reichenbach
Polizei und Rettungswagen im Einsatz. | © Symbolfoto: Jens Reichenbach

NW Plus Logo Kreis Herford Massive Beleidigungen: Rettungskräfte und Polizisten besser vor Gewalt schützen

Der Kreis Herford nimmt an einem Projekt zur Erforschung der verbalen Gewalt gegenüber Einsatzkräften teil. Ziel ist, das von solchen Angriffen betroffene Personal besser zu schützen.

Jana Marie Bertermann

Kreis Herford. Ab wann wird eine Beleidigung als solche wahrgenommen? Eine Entscheidung, die subjektiv und daher eher schwer zu verallgemeinern ist. Für einige Berufsgruppen wie Feuerwehrleute, Sanitäter oder Polizisten kann es jedoch zum Arbeitsalltag gehören, Situationen ausgesetzt zu sein, die möglicherweise als bedrohlich wahrgenommen werden - um diese Situationen geht es nun in einer besonderen wissenschaftlichen Untersuchung.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema