Eine Altenpflegerin hat ihre Ex-Kollegin im Auto an einer roten Ampel mit einem Blumenstrauß überrascht - dachte sie zumindest im ersten Moment. - © (Symbolbild): Pixabay
Eine Altenpflegerin hat ihre Ex-Kollegin im Auto an einer roten Ampel mit einem Blumenstrauß überrascht - dachte sie zumindest im ersten Moment. | © (Symbolbild): Pixabay
NW Plus Logo Vlotho/Herford

Vlothoerin überrascht Ex-Kollegin mit Blume und Schlag ins Gesicht

Wegen ihrer Kündigung im Altenheim wollte eine Vlothoerin ihren Chef zur Rede stellen. Sie lauerte ihm und einer Vorgesetzten auf. Und wurde gewalttätig.

Ulf Hanke

Vlotho/Herford. Vor der roten Ampel musste die Altenpflegerin kurz anhalten. In diesem Moment sprang aus dem Auto hinter ihr eine ehemalige Arbeitskollegin. Monate zuvor hatte sich das Altenheim im Streit von der Frau getrennt. Beide Frauen kennen sich seit vielen Jahren als Mitarbeiterin und Vorgesetzte. Zuletzt haben sie sich offenbar immer wieder gegenseitig beschimpft. Vor der roten Ampel zückte die Ex-Kollegin aber plötzlich Blumen, als ob sie sich entschuldigen wollte und klopfte an die Seitenscheibe...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG