Die Querdenker wollen, dass die Tische leer bleiben und den Wirten ein Schaden hinzugefügt wird. - © Pixabay
Die Querdenker wollen, dass die Tische leer bleiben und den Wirten ein Schaden hinzugefügt wird. | © Pixabay
NW Plus Logo Herford

Wegen 3-G-Regel: Corona-Leugner wollen gezielt Restaurants schädigen

In einem Eintrag in einem sozialen Netzwerk schlägt ein Mitglied vor, wie die Querdenker vorgehen sollen. Die Dehoga bewertet das als Straftat.

Online-Redaktion Nord

Herford. Mitglieder der Herforder Querdenker-Szene wollen offenbar gezielt heimische Restaurants schädigen. In einem Post in einem sozialen Netzwerk schlägt eine Person, die als eine der Führungsfiguren der Corona-Leugner-Gruppe gilt, öffentlich vor, Tische für mehrere Personen zu bestellen und dann kurzfristig vor dem Termin mit der Begründung abzusagen, eine der Personen habe ihren Impfausweis vergessen. Wörtlich heißt es in dem Aufruf: "Donnerstag in Restaurants anrufen und einen Tisch, Samstag 19.00 Uhr für sechs Personen reservieren. Samstag 18...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG