0
Es gibt neue Corona-Fälle. - © Pixabay (Symbolbild)
Es gibt neue Corona-Fälle. | © Pixabay (Symbolbild)

Kreis Herford Inzidenz geht leicht zurück - So viele Menschen sind inzwischen geimpft

Der Inzidenzwert bewegt sich um die 45. Damit bleibt der Kreis weiterhin über der 35er-Marke. Derweil zieht der Kreis eine Bilanz zu den Corona-Impfungen.

Online-Redaktion Nord
10.08.2021 | Stand 10.08.2021, 19:48 Uhr

Kreis Herford. Die Wocheninzidenz im Kreis Herford ist leicht gesunken. Sie liegt am Dienstag laut Angaben des Landeszentrum Gesundheit NRW bei 45,1, das sind 2,8 Punkte weniger als am Vortag. Im Kreis Herford sind seit Montag zehn neue Corona-Fälle hinzugekommen. Das teilt der Kreis Herford mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG