NW News

Jetzt installieren

Das Spielschiff auf dem Linnenbauerplatz muss erneuert werden. Ein Standard-Spielgerät scheint an dieser Stelle nicht in Betracht zu kommen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Das Spielschiff auf dem Linnenbauerplatz muss erneuert werden. Ein Standard-Spielgerät scheint an dieser Stelle nicht in Betracht zu kommen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Ein Standard-Spielschiff wird ebenfalls teuer

NW-Leser Alexander Luttermann hatte die Alternative für den Linnenbauerplatz vorgeschlagen.

Corina Lass

Herford. Die von NW-Leser Alexander Luttermann vorgeschlagene Alternative für das Spielschiff auf dem Linnenbauerplatz ist offenbar für den Standort nicht geeignet. Das habe eine Nachfrage beim Hersteller des Spielgerätes ergeben, sagte Baubeigeordneter Peter Maria Böhm jetzt auf Nachfrage. Ihm zufolge lasse sich das Standard-Gerät nicht eins zu eins dort aufstellen, wo das jetzige Schiff steht. Das jetzige Schiff auf dem Linnenbauerplatz ist eine Spezialanfertigung. Es wurde 2007 nach den Entwürfen eines Architekten für den Platz gebaut...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema