NW News

Jetzt installieren

Das Bordell Moonlight hat wieder geöffnet. Davor steht der Besitzer Salahattin Koc. - © Lena Kley
Das Bordell Moonlight hat wieder geöffnet. Davor steht der Besitzer Salahattin Koc. | © Lena Kley
NW Plus Logo Herford

Nichts los im eröffneten Bordell: Sexarbeiterinnen berichten über Neustart

Das Herforder Bordell Moonlight hat nach anderthalb Jahren wieder aufgemacht. Doch die Corona-Auflagen scheinen die Freier abzuschrecken. Die Prostituierten erzählen, was sie in der Zeit gemacht haben.

Lena Kley

Herford. Mit überschlagenen Beinen warten die Sexarbeiterinnen auf der neugestalteten, offenen Terrasse hinter dem Herforder Moonlight auf die Freier. Alle tragen Stiletto-Pumps – mit mindestens 13 Zentimeter hohen Absätzen. Die Haare sind mal geglättet, mal gewellt, meist blond. Fast so lang, wie die Absätze, sind auch ihre Nägel. Nur die blaue OP-Maske passt nicht so recht ins Bild. Obwohl das Bordell zum ersten Mal seit anderthalb Jahren wieder geöffnet hat, sind kaum Kunden da. Micky, Carla, Bianca und Oana stammen aus Rumänien...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema