NW News

Jetzt installieren

Der Wasserlauf auf dem Linnenbauerplatz ahmt den alten Verlauf der Bowerre nach. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Der Wasserlauf auf dem Linnenbauerplatz ahmt den alten Verlauf der Bowerre nach. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Statt hoher Kosten für Spielschiff einfach ein anderes Spielgerät?

Die Herforder diskutieren das Holzschiff auf dem Linnenbauerplatz. Neben vielen haltlosen Vorwürfen gegen die Stadt gibt es auch einen konstruktiven Vorschlag.

Corina Lass

Herford. Die Kosten für die Erneuerung des Spielschiffes auf dem Linnenbauerplatz scheinen aus dem Ruder zu laufen. Aus ursprünglich 190.000 Euro sollen bei der Ausschreibung 240.000 Euro geworden sein. Die Stadt bestätigt das nicht, dementiert es aber auch nicht: Alle, die fachkundig Antwortgeben könnten, sind im Urlaub. Nun macht Andreas Luttermann einen Vorschlag. Der gebürtige Herforder, der in Spenge lebt, aber in der Herforder Innenstadt noch Immobilien besitzt, hat sich bei Herstellern von Spielgeräten kundig gemacht und ein Spielschiff gefunden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema