Sevinc Ceber freut sich, dass sie ihr Café Cerdo am Freitag wieder eröffnen kann. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Sevinc Ceber freut sich, dass sie ihr Café Cerdo am Freitag wieder eröffnen kann. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Nach spektakulärem Großbrand: Café Cerdo öffnet wieder

Das Café am Lübbertor kann über zwei Jahre nach dem Großbrand am Freitag wieder öffnen. Die Wohnungen im sogenannten Hochhaus sollen ab Herbst vermietet werden.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Sevinc Ceber kann ihr Glück kaum in Worte fassen. Rund zweieinviertel Jahre nach dem spektakulären Großbrand des sogenannten Hochhauses am Lübbertor kann sie ihr Café Cerdo am Freitag endlich wieder eröffnen. Die Stammgäste, die mit ihr auf diesen Tag lange gewartet haben, werden bei allen Veränderungen das Café gleich wiedererkennen. Denn die meisten Möbel des Gastraumes konnten seinerzeit gerettet werden. Die Räume sind grundsaniert, erscheinen in hellen statt in dunklen Farben, die von neuen Lampen beleuchtet werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema